Hackfleisch-Eintopf mit Frischkäse, Thymian und Zitrone

ZUTATEN: für 4 Personen

500 g Hackfleisch vom Schweizer Rind
2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl*
500 g Lauch
1 Knoblauchzehe
1 TL mildes Paprikapulver
1 l Gemüsebouillon
250 g Frischkäse
1 Bio-Zitrone (fein geriebene Schale)
3 Zweige Zitronenthymian
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz

* Diese hitzestabilen Öle sind ideal zum Hocherhitzen.

ZUBEREITUNG

1. Hackfleisch in einem Schmortopf im heissen Öl bei starker Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Lauch putzen und in Ringe schneiden, Knoblauch grob hacken. Alles zum Hackfleisch geben und 3 Minuten mitbraten.

2. Hitze reduzieren, Paprikapulver zugeben und mit Bouillon auffüllen. 12–15 Minuten geschlossen langsam köcheln lassen.

3. Frischkäse zugeben und gut verrühren. Zitronenschale und Thymian zugeben und nochmals 3–4 Minuten ziehen lassen.

4. Kräftig mit Pfeffer würzen, gegebenenfalls leicht salzen und servieren.

Dazu passt geröstetes Baguett


Hackfleisch-Eintopf mit Frischkäse, Thymian und Zitrone